Erkenne & Zähme deine Vorurteile!

Letztes Jahr ging mit Black Lives Matter ein Aufschrei durch die Welt.

 

I can't breathe!

Diesen Satz wird so schnell Niemand von uns vergessen.

Die Extremität dieser rassistischen Handlung, weckte die ganze Welt auf. Rassismus ist nur eine Form von Diskriminierung. Wir alle diskriminieren tagtäglich und bemerken es oft gar nicht. 

Vorurteile, Stereotype und fest verankerte Glaubenssätze bestimmen unbewusst unsere Gedanken und somit auch unsere Handlungen.

Diese bewusst zu erkennen und mit dieser Erkenntnis die richtigen Entscheidungen zu treffen, darum geht es in diesem Workshop. 

Damit Potenzialentfaltung überhaupt ermöglicht wird.

 

Denn unsere Unterschiedlichkeiten sind unser Mehrwert.

Was löst du damit?

  • Vorurteile und Diskriminierung zu erkennen

  • Dass Wissen nicht gesehen wird 

  • Blockaden in der Zusammenarbeit

  • Diversität Standards verbessern

Was kriegst du?

  • Raum um Vorurteile wahrzunehmen und somit zu hinterfragen 

  • Erfahrungsaustausch und Lösungserarbeitung

  • Tools um mit Vorurteilen mit Verantwortung umzugehen

Rahmenbedingungen

  • Dauer: ca. 3- 4 Stunden 

  • Ort: Bei euch/ externe Location/ online  

  • Mindestens 6 Teilnehmer*Innen